Schlagwort-Archiv: Blogosphäre

Kommentieren auf Blogs, so wie früher

Wenn wir schon beim auseinander nehmen von Nutzerverhalten sind („Evergreens des Internets“). Dann möchte ich dem noch eines hinzufügen: Nutzt doch bitte die Kommentarfelder in den zahlreichen Blogs da draußen. http://www.rolfschweizer.de/kommentare-hinterlassen-auf-blogs-warum-eigentlich-nicht-mehr Ja, auch gern in diesem Beitrag, selbst wenn er kurz geraten ist. Ich bin dann mal weg – woanders kommentieren…

Blogger, nutzt Einzigartigkeit und Langsamkeit

Zwei Blogger, die es wissen müssen. Bloggen sie doch beide nicht erst seit gestern. Beide haben jeweils einen Ansatz gefunden, den Unterschied im Bloggen zu machen. Gegenüber „normalen“ Bloggen, wenn es das überhaupt gibt. Ich finde beide Seiten interessant, deshalb verlinke ich sie hier gern, damit ihr euch eure eigene Meinung darauf bilden könnt. Der… Weiterlesen »

Bin ich ein egoistischer Leser und Nachbarblogger?

Was der Robert da meint ist mir in den letzten Monaten ebenfalls bei mir und der Blogosphäre im allgemeinen aufgefallen: „Blog alone: Vom egoistischen Leser und Nachbarblogger„. Aber eher unterschwellig. Schön, dass er das jetzt mal anspricht und in Worte fasst. Ich habe nachgedacht. Ich selbst nehme mich nicht aus, hätte viel mehr auf anderen… Weiterlesen »