Performance im Blog deutlich verbessert

Von | 15. März 2016

Zwischenstand meiner Performance-Steigerung hier im Blog. Mal sehen ob ich noch mehr rausholen kann. Ich probiere und teste weiter. Gleichzeitig darf die Sicherheit nicht leiden. Im Gegenteil, die wird gleich mit erhöht.

Der Griff zum neuen Theme war schon mal ein guter Anfang.

Blog-Speedtest auf pingdom

Ergebnis meines Website Speed Tests auf Pingdom

Der Test auf pingdom.com sagt: Ladezeit von unter 300ms. Das würde ich mal als super genial bezeichnen. 181kb Seitengröße sind auch nicht viel Ballast. Also ebenfalls ein super Ergebnis. Auf jeden Fall ist das Ergebnis deutlich besser als vor 5 Jahren.

Es gilt: „Your website is faster than 99% of all tested websites“. Bam! Halten eure Blogs da mit?

4 Kommentare zu “Performance im Blog deutlich verbessert

  1. Harald Klein

    99 % ist ein herausragendes Ergebnis!
    Außer dem Wechsel des Themes, hast du Caching Plugins oder sonstige Erweiterungen benutzt und andere Veränderungen an deinem WP vorgenommen? Meine Seite kann noch etwas Optimierung vertragen, allerdings hab ich Probleme Cache Plugins zum laufen zu bringen.

    Grüße
    Harald

    1. stef Autor des Beitrags

      99% ist ja nicht das direkte Ergebnis, aber dennoch Danke, Harald.

      Ja, solche Änderungen habe ich vorgenommen. Ich nutze aktuell das Caching Plugin W3 Total Cache. Ist vielleicht nicht das beste und performanteste, aber aktuell besser als gar nichts. Bei Gelegenheit werde ich versuchen, ohne Plugin auszukommen.

      Nutzt du WordPress? Damit sollte ein Caching doch nicht wirklich schwierig sein…

  2. Michael

    Ich kannte diese Seite „pingdoom“ noch gar nicht . Vielen Dank für diesen Tipp.
    Mit der Performance hatte ich nämlich in meinem Blog auch einige Probleme.

    1. stef Autor des Beitrags

      Pingdoom, kein schlechter Name 🙂

      Und wie hast du deine Probleme gelöst?

Kommentare sind geschlossen.