Mobile Geräte sind nicht gut für die Gesundheit #Infografik

Von | 29. Februar 2012

Die Mobile Technologie ist immer und überall. Jeder kennt sie, jeder nutzt sie. Was aber wenige realisieren ist, welche potenziellen Gefahren von Handy und Smartphone ausgehen können. Je intensiver die Nutzung, desto schlimmer.

Also dafĂĽr, dass die mobilen Dinger immer noch nicht direkt mit uns verwachsen sind machen sie bereits eine Menge Stress. Körperlichen Stress – Ohren, Augen, Nacken, Schlaf. Alles kann leiden unter extensiver Nutzung. Und dabei sind einige Artgenossen längst angelangt.

Handys und Smartphones sind Aufmerksamkeitskiller und ĂĽberhaupt: uns zu sehr ans Herz gewachsen.

Aaarrgg, diese Kopfschmerzen. Das sind dann wohl die Strahlen, die in der Infografik gar nicht erwähnt wurden. Ich glaube ich muss Schluss machen für heute.

Wie geht es euch so??

(Klick zum Vergrößern)

mobile_geraete_zerstoeren_dich_infografik.jpg

Quelle

via dailyinfographic.com