Fehlerhaftes Firmware Update: Speedport W700V

Von | 10. März 2008

Wer von euch auch den WLAN Router „Speedport W700V“ sein eigen nennt, wird evtl. in den letzten Tagen ähnliche Symptome des Diensteverweigerns, wie unter anderem hier und in einigen Foren beschrieben, bemerkt haben. Bei mir äuĂźerte sich das zuerst durch ein Dauerblinken einer LED am Gerät. Es war mir auĂźerdem nicht mehr möglich, ĂĽber VPN in das Firmennetz zu gelangen.

Grund hierfĂĽr war das automatisch eingespielte Firmware Update Version 3.15.00.

w700v_version.png

Nachdem ich nun den alten Versionsstand 1.22 wieder installiert und den Router „neu“ im Netzwerk eingerichtet habe, ging alles ohne Probleme. Ich warte jetzt also auf ein fehlerbereinigtes Softwareexemplar, von dem ich noch nicht einmal weiĂź, welche Vorteile es mir eigentlich bringen sollte – eventuell mehr Stabilität?

2 Kommentare zu “Fehlerhaftes Firmware Update: Speedport W700V

  1. Pingback: Fehlerhaftes Firmware Update: Speedport W700V (II) » Station 9.111

  2. Pingback: Router Speedport W722V ersetzt W701V » Station 9.111

Kommentare sind geschlossen.