Warum ich das Internet liebe

Ich liebe das InternetDas Internet - unendliche Weiten, ein sich immer neu erfindendes Netzwerk, weltweit täglich von Millionen genutzt. Und ich bin einer von ihnen.

Das unglaubliche Netzwerk hält eine Vielzahl an Vorteilen und Möglichkeiten bereit. Wer sie nutzen möchte, ist eingeladen und herzlich willkommen.

Wer keine Lust dazu hat, der lässt es einfach bleiben. Das Internet gibt's eben ganz oder gar nicht.

Ich liebe das Internet

Ich habe einmal darüber nachgedacht, was mich am Medium Internet am meisten beeindruckt. Eine Liste ist daraus entstanden, mit Ideen die mir dazu gekommen sind.

Ich liebe das Internet, denn es ist ...


wpSEO – Plugin für mehr SEO im WordPress-Blog

wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen - automatisch und effizient.Obwohl ich normalerweise gegen ein Mehr an Plugins im Blog bin, habe ich mich für die Installation des besten im Bereich Suchmaschinen-Optimierung entschieden: wpSEO von Sergej Müller.

Das Plugin übernimmt die automatische SEO Blog-Optimierung und ist für diesen Zweck mit vielen professionellen Funktionen bestückt, die ich entweder a) aus diversen Quellen manuell selbst zusammen stellen könnte oder vermutlich eher b) gar nicht soweit komme solch tiefgreifende Integration in WordPress selbst fertig zu bringen.

Hier steckt also einiges an Know-how drin, welches ich von nun an für mein Blog nutze. Natürlich um eine bessere Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erreichen.


Gastbeitrag, du bist willkommen

Zuerst ein Aufruf an die Community: Der Ben sucht Blogger und Podcaster mit Interessenschwerpunkt Apple und Mac, weder übertriebener Lover noch Hater.

Der Ben ist wirklich ein netter, habe mich mit ihm am Wochenende mal unterhalten. Sehr sympathisch. Also wer Lust hat, selbst ein wenig mehr Publikum gebrauchen kann oder zuviel Schreibkraft in den Adern hat und weiß nicht wohin damit ... einfach mal bei Ben melden. Ihm schwebt gerade vor, sein Blog umzuziehen und Meinungen dazu sind auch willkommen.


10 Gründe, warum du keine Datensicherung brauchst

Das Thema Datensicherung lässt mich nicht los. Heute habe ich mich gefragt, was wohl in den Köpfen derer vorgeht, die das Wort Datensicherung hören und sofort ihre Hände über den Kopf zusammen falten. Sofern sie überhaupt etwas damit anfangen können.

Gründe gegen Datensicherung

Es wird persönlicher. Meiner Meinung nach sind es immer dieselben Ausreden, warum DU nicht damit loslegst, jetzt sofort und irgendwie auch regelmäßig in der Zukunft Sicherungen deiner wichtigsten (privaten) Daten anzulegen.

Hier sind also die 10 Hauptgründe, warum du keine Datensicherung brauchst. Aber ich bin trotzdem davon überzeugt: da muss doch was zu machen sein.
Du sagst ... -> Und ich sage ...


Lebt dein Blog mit einem alten WordPress-Theme?

Ich beschäftige mich derzeit mit einem wichtigen Blogging-Thema. Jeder Blogger hat es irgendwann einmal, meist sogar öfter im Laufe seines Bloggerlebens. Die Frage ist, ob ein aktuelles und frisches WordPress-Theme irgendwann ein Muss werden kann.

Wenn man ein relativ altes Theme im Einsatz hat kann es ja sein, dass einem (bisher unbekannte) Probleme oder andere Nachteile irgendwann zum Wechsel zwingen. Nach nunmehr ein paar Jahren Einsatz des gleichen Themes hier auf Station 9.111 mache ich mir halt so meine Gedanken.

Aktuelle Themes haben Vorsprung

Welche Vorteile hat denn ein aktuelles WordPress-Theme überhaupt zu bieten?
Meine Gedanken dazu als Stichpunktliste:


Seite 20 von 112« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »