eBook-Reader: welcher passt zu mir?

Wenn ich mir die aktuelle Werbung rund um die Welt der eBook-Reader so schaue, fällt mir natürlich zuerst der neue Kindle von Amazon ins Auge. Massiv beworben wird das kleine Ding in der letzten Zeit durch den Versandhändler. Scheint offensichtlich eine Zukunftstechnologie zu sein.

Jeder Online-(Buch-)Händler muss heute dabei sein und ein eigenes Gerät am Start haben. Auch reine Hardware-Hersteller sind mit dabei. Die Zukunft scheint rosig.

Ich denke, dass sich hier noch einiges am Markt tun wird, auch preislich. Vermutlich wird es bald Abo-Modelle oder subventionierte eBook-Reader geben ähnlich der Handy- und Mobilfunk-Vermarktung.


Sammelst du noch oder lebst du schon

So, ich musste mich erst einmal selbst sammeln um das Thema zu fassen. Die Frage war: "Was sammelt ihr?".

Ich habe in meinem Leben vieles gesammelt, interessiere mich aber immer weniger für diese Disziplin. Das Ansammeln von irgendwelchen Dingen ohne praktischen Nutzen und rein der Masse wegen ist weder wirtschaftlich noch sonderlich reizvoll.

Zu belastend, einseitig und pflegeintensiv. In der heutigen Zeit macht nicht einmal Geld sammeln wirklich Sinn. Also sage ich: gar nicht erst damit anfangen oder meinetwegen etwas gutes damit tun.


5 einfache Tipps für professionelle Videokonferenzen

Im heutigen Gastartikel von Katharina geht es um Videokonferenzen und ein paar Tipps zur einfachen Nutzung.

Diese lassen sich übrigens auch prima privat umsetzen, wenn dort auch eher in abgewandelter und nicht ganz so strenger Form.
Aber lest selbst. 

Wenn Sie Videokonferenzen auf der Arbeit nutzen, ist es nicht nur wichtig, dass die Person Sie am anderen Ende der Leitung sieht und hört, aber Sie Ihr auch Aufmerksamkeit schenken.

Gute Integration und Sozialisation können Ihnen dabei helfen, einen guten Eindruck auf Kunden und Klienten zu machen. Hier sind einige Tipps um mit Ihrer Persönlichkeit und Professionalität andere zubeeindrucken.


CDs stapelweise im Internet verkaufen – ein Vergleich

Es war eine Herausforderung. Rund 200 CDs ergeben einen stattlichen Stapel.

Diesen Stapel habe ich vor kurzem in Teilen verkauft, verschenkt oder entsorgt. Speziell der Verkauf macht Sinn, kommen dabei immerhin ein paar Euro bei rum.

Ich möchte in diesem Beitrag aufzeigen wie ich vorgegangen bin, über welche Anbieter ich im Internet den Verkauf abgewickelt und welche Erfahrungen ich damit gesammelt habe.

Zu meiner persönlichen Auswahl standen die Portale
Momox
reBuy  und
Amazon Marketplace

Sicher gibt es derart noch weitere. Ich habe mich auf diese drei konzentriert, da ich damit bereits im Vorfeld gute Erfahrungen sammeln konnte.


WordPress: Meta-Tags ohne Plugin erzeugen

wpSEO optimiert Blogs für Suchmaschinen - automatisch und effizient.Der Quellcode in meinem Blog-Theme ist etwas übersichtlicher geworden. Die Meta-Tags wie "description" oder "title" werden nicht mehr direkt über die "header.php" erzeugt. Vor allem deshalb, weil ich auf das WordPress-Plugin wpSEO umgestiegen bin.

Bis vor kurzem jedoch haben ein paar Code-Schnipsel diese kleine SEO-Arbeit übernommen. Mehr oder weniger gut. Das kann jetzt entfallen.

Diese Code-Zeilen können aber euch interessierten Bloggern helfen, die ihr Meta-Tags manuell im Code umsetzen wollt. In diesem Artikel also gehe ich näher darauf ein, welche Code-Schnipsel das sind und was sie für eine Funktion haben.


Seite 20 von 113« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »