Audio ist die Zukunft

Von | 11. Februar 2018

Audio ist die Zukunft

Ich mag die Zukunft. Und ich mag Audio, denn ich bin ein grundsätzlich auditiv eingestellter Mensch. Von daher sollte mir die Zukunft erst recht keine Angst machen.

Worum geht es: Weg vom Text, hin zu Audioformaten ist die Ansage. „Welcome to the post-text future!“. Der AnstoĂź zum Nachdenken kam am Freitag auf Twitter…

Man ist bzw. ich bin entspannt am Freitag Abend. Und so stellte sich im Kopf eine kleine und feine Verbindung her zwischen dem Tweet und der eigenen (aktuellen) Einstellung zum Blog. Auf der einen Seite immer weniger Lust auf Bloggen. Auf der anderen immer mehr Bock auf Zuhören und kurze Audio-Schnipsel. Dieses Konzept bildet zum Beispiel Anchor sehr schön ab.

Was mich dazu verleitet hat, gleich am nächsten Morgen eine Episode aus Anchor zu starten. Und dank der regen Beteiligung ist daraus eine schöne Sammlung von Ideen und Meinungen geworden. Hört selbst: „Audio ist die Zukunft“.

Ich finde ja die Idee nach wie vor toll, dass ein Youtube zum Beispiel mehr Audio-Kommentare zulässt, in dem jeder seine Meinung in kurzen Schnipseln kundtut. Das wäre doch was, oder nicht? Diskutiert ihr doch gern mit uns, hier und auf Anchor.fm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.