Mein neues Projekt – Musik zum Zocken (MuZZo)

Von | 11. Februar 2021
Musik zum Zocken
Mein neuer Kanal auf YouTube: Musik zum Zocken (MuZZo)

Ab und zu muss mal was Neues her. Das habe ich mir gedacht und es gleich ausprobiert – ein YouTube Kanal rund um Musik zum Zocken (MuZZo) ist entstanden. Klingt vielleicht erst einmal komisch, kam aber wie folgt…

Ich lasse ja grundsätzlich gern Musik in mein Leben. Gezockt habe ich früher mal sehr viel, heute zwar eher weniger aktiv. Dennoch bin ich bei YouTube auf die dollsten Musik-Videos für Zocker gestoßen und dachte mir, dann kann ich auch. Sowohl zockende Menschen, als auch einfach Musikvideos, die Gamer während des Spiels hören, zu zeigen. Und ich habe gerade einfach nur Lust am Video-Content-Erstellen und, wie gesagt, an Musik. 🙂

Das beides zusammen bringt das neue Projekt hervor. Und ja, auch ein wenig Marketing, SEO und Keyword-Recherche sind mit im Spiel. 🙂 Wo es mich hinträgt? Keine Ahnung, ich fang einfach an und schau wo es hingeht – iterativ könnte man sagen.
Mein Backlog an Videos ist bereits gut gefüllt. Die kommenden Wochen sind also gesetzt. Ich plane derzeit mit 3-4 Videos in der Woche an neunem Content.

Da mich Online-Marketing und Content-Creation auf YouTube schon länger fasziniert haben, lag es nahe, einmal mit eigenen Videos an den Start zu gehen und zu schauen, was YouTube daraus macht. Nur Zuhören und Zusehen kann schließlich jeder. 🙂
Von nun an geht es also im Kanal „Musik zum Zocken“ rund um genau das – Musik in verschiedenen Genres, Längen und Konstellationen mit dem Gamer-Genre. Einfach zusammengebaut und online zu erleben. Ich bin selbst sehr gespannt.

Schaut gern mal rein. Fürs erste (Stand heute sind weniger als 10 Videos online) kann ich die Playlist Electronic empfehlen. Zusätzlich habe ich hier im Blog eine weitere Seite über Musik zum Zocken eingerichtet mit noch ein paar Hintergrundinformationen zu MuZZo. Und ja, klar gibt es auch eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account MuZZo. Hier können wir uns gern treffen und uns über das Projekt und genauere Inhalte austauschen.