Internet weg? Keine Panik, das Leben geht weiter #Infografik

Von | 28. April 2012

Ganz selten hört man mal von jemanden, der jemanden kennt, dem sein Internet weg sei. Kann ja gar nicht sein, höchstens der Anschluss hat irgendeine Macke.

Aber wie dem auch sei, die menschlichen Leiden während eines solchen Ausfalls können ungeahnte Ausmaße annehmen und weitreichende Folgen haben.

Ein kleiner Lei[d/t]faden für diese seltene Ausnahmesituation ist folgende Infografik. What to do when the Internet is down.

Besonders Punkt 16 ganz unten in der Grafik gefällt mir. Solltet ihr im Notfall unbedingt in Betracht ziehen. Keine Panik!

What To Do When The Internet is Down Infografik

via Internetblogger

7 Kommentare zu “Internet weg? Keine Panik, das Leben geht weiter #Infografik

  1. Sven

    Also ich kann mich mein leben ohne Internet nicht vorstellen!
    Internet ist meine Sucht^^
    Da ich Progamer bin, ist es mein Welt! ^^

    Ps. Bratpfanne als WI-FI Signalempfänger zu benutzen ist eine blöde Idee xD

  2. Rainer Wahnsinn

    Der Brüller! Aber ganz ehrlich: Es ist ein blödes Gefühl! Ich schaue nicht mal mehr fern, ohne nebenbei am Laptop online zu sein.

  3. Lars

    Ja das Leben ohne Internet können sich manche kaum noch vorstellen. Ich zähle leider auch dazu. 😯
    Ohne Smartphone, Tablet oder Laptop auf dauer sehr schwer. 😕

  4. Pingback: Internet futsch?!

  5. Philipp E.

    Haha das ist ja mal witzig. Aber wenn man es sich mal richtig überlegt, kann auch ich wirklich nicht mehr einen Tag ohne Internet leben. Sonst könnte ich auch jetzt nicht hier den Entry machen 😉

  6. Jonny

    Tja.. fast alle Erfindungen die erst belächelt wurden, sind später sehr erfolgreich geworden. :mrgreen:

Kommentare sind geschlossen.