iPad mini – meine Apple-Familie erhält Zuwachs

Das aktuelle Angebot des Händlers Gravis* ist Schuld daran, dass ich jetzt ein iPad mini mein Eigen nennen darf. Lange bin ich um die Tablets herumgeschlichen, habe Vor- und Nachteile abgewägt und genug Zeit ins Land gehen lassen. Überlegt habe ich ja schon vor einem Jahr.

Mir ist auch klar, dass ich damit mein eigenes Rennen gegen ein iPad (oder Tab im allgemeinen) verloren habe. Aber gut.
Geworden ist es das Modell mit 16GB und nur Wi-Fi. Farbe schwarz. Sehr geil das Teil, es hat schon etliche Druck- und Wischspuren auf dem Display. So muss das sein.


All(n)et neu macht der Juli oder der Austausch eines Powerline Adapters

Nach gut 3,5 Jahren ist vor kurzem einer meiner Allnet Powerline Adapter ausgefallen. Ich weiß nicht ob das gut ist oder eher Minimum an Durchhaltevermögen dieser Adapter. Ist auch egal, darum geht's mir gerade nicht. Die anderen beiden funktionieren ja noch.

Im Sinne "neu macht der Juli" musste ein neuer Adapter her. Ich möchte mit diesem Artikel darauf hinweisen, dass das Prozedere der Neubeschaffung und anschließender Integration ins heimische Netzwerk nicht wirklich aufwändig oder kompliziert ist.

Im Grunde sind es diese einfachen Schritte:

  1. Neuen Adapter kaufen, z.B. bei Amazon (Partnerlink) oder eBay.
  2. Neuen Adapter gegen den alten im Netzwerk tauschen.

Testberichte helfen bei der Produktauswahl

Tests zu Produkten und Dienstleistungen und vielem mehr kann man ohne Ende entweder selbst erstellen (wozu gibt es Blogs) oder einfach lesen und für die eigene Produktauswahl nutzen. Es gibt ja bekanntlich genug von diesen Tests und deren Ergebnisberichten, vor allem Online.

Man findet sie regelmäßig in Blogs, Foren, SozialenPlattformen und vielen anderen Anlaufstellen. Und das ist gut so. Erfahrungen teilen und gemeinsam nutzen bringt letztlich allen etwas.

Tests einfach finden

Vor allem dann, wenn es um die Einschätzung einer Sache, eines Gerätes (z.B. eBook-Reader) oder einer Neuanschaffung geht, sind externe Meinungen sinnvoll. Selten hat man z.B. ein Gerät zur vorherigen (längeren) Test-Ansicht zur Verfügung.


eBook-Reader: welcher passt zu mir?

Wenn ich mir die aktuelle Werbung rund um die Welt der eBook-Reader so schaue, fällt mir natürlich zuerst der neue Kindle von Amazon ins Auge. Massiv beworben wird das kleine Ding in der letzten Zeit durch den Versandhändler. Scheint offensichtlich eine Zukunftstechnologie zu sein.

Jeder Online-(Buch-)Händler muss heute dabei sein und ein eigenes Gerät am Start haben. Auch reine Hardware-Hersteller sind mit dabei. Die Zukunft scheint rosig.

Ich denke, dass sich hier noch einiges am Markt tun wird, auch preislich. Vermutlich wird es bald Abo-Modelle oder subventionierte eBook-Reader geben ähnlich der Handy- und Mobilfunk-Vermarktung.


Aufgelesen (VI)


Seite 1 von 212