Gerd oder Neek vs. Geek oder Nerd

Da hat Dennie auf t3n ja mal was ausgegraben und lässt mich mit einer Infografik und einer Frage, die Generationen spalten könnte, verwirrt zurück.

Zuerst dachte ich, hurra, ich bin ein Gerd. Dann wiederum bin ich zu der Überzeugung gelangt, doch eher ein Neek zu sein. Moment, verwechsel ich da jetzt was?

Also noch mal langsam. Die Frage ist, ob eher Geek oder Nerd. Keines von beiden so richtig, würde ich sagen. Oder von jedem etwas, wie man's nimmt.

Ich bin ja durchaus iPhone und Mac, obwohl ich gut mit Linux und Technik kann. Tron ist cool, Matrix aber auch. Verflixt.


Gut eingerichtet in der Wohnung und im Internet

"Zuhause ist wo du dich wohlfühlst". Was schon lange für die Offline-Welt da draußen gilt, muss auch online gelten. Macht ja sonst wenig Spaß, oder etwa nicht? Schauen wir uns das mal genauer an...

Wie Wohnen und Einrichten zuhause geht, weiß jeder. Suche ich Möbel, gehe ich ins Einrichtungshaus oder in den Baumarkt. Auch wenn ich online bestelle und mir meine Einrichtung liefern lasse - es sind letztlich Möbelstücke, die ich in der Wohnung aufstellen und zu einem Gesamtkunstwerk anordnen kann.


Was ist dein Backup-Plan? #Infografik

Weil das Thema hier und im Netz immer mal wieder hochkommt, die Frage: Was ist mit deinem Backup-Plan?

Auch wenn die Zahlen in der Infografik unten vielleicht nicht den deutschen Standard abbilden, so ist es doch bezeichnend, dass rund ein Viertel aller offiziellen Institute kein Backup-Plan oder eben Datensicherungskonzept haben sollen. Ja, gehts noch??

Darauf hingewiesen wird auch, dass es essentiell ist, wie und wo man seine Daten am besten sichert. Klar, und ein Mix aus physikalischem Speicher und Online-Sicherung sollte es dann schon sein. Dazu eine Prise Zeit- und Kontinuitätsmaßnahmen, fertig ist der Sicherungs-Plan.


Piwik komplett deinstallieren (Video-Tutorial)

Das Open Source Analyse-Tool "Piwik" lief einige Monate auf meinem Blog und sammelte fleißig Daten. Jetzt habe ich es abgeschaltet und komplett gelöscht, inkl. Datenbanktabellen und Dateien.

Wie ich die Piwik-Deinstallation gemacht habe, zeigt das folgende Video: Live-Tutorial - Piwik komplett deinstallieren - Datenbanktabellen und Dateien löschen

Nochmal zum mitschreiben, um welche Themen bzw. Schritte es hier geht. Ich habe diesen Ansatz gewählt:

  1. Datensicherung der Datenbank mittels MySQLDumper
  2. Filesystem komplett sichern inkl. Datenbank-Dumps
  3. Piwik Tracking-Code von der Webseite entfernen
  4. Piwik-Ordner und Dateien auf dem Server per FTP-Zugang entfernen
  5. Tabellen von Piwik in der Datenbank löschen

Blogger, mach dich locker!

Blogger, mach mal halblang! Ganz ruhig. Genieße eine Pause!
Dann mach weiter, aber konzentriere dich auf das Wesentliche. Laberfrei.

Danach mach dich wieder locker. Ruhig. Schau nach links und rechts. Lass die anderen ziehen. Schau ihnen zu wie sie sich verausgaben, versagen und heulen: "Zu viel!".

"Du bist zu langsam!" sagen sie dir? Da kannst du nur grinsen. Hast du doch gelernt, dass Bloggen Freude ist. Und keine Last, die Hast verträgt.

Verkniffene kommen weiter? Vielleicht zu weit. Weiter als sie wollten und sie sind jetzt da wo das Blogarchiv einiges hergibt: viel Substanzloses, Geheucheltes, Verdorbenes und Vergessenes.


Seite 18 von 115« Erste...10...1617181920...304050...Letzte »