Kommentieren auf Blogs, so wie früher

Von | 8. März 2016

Wenn wir schon beim auseinander nehmen von Nutzerverhalten sind („Evergreens des Internets“). Dann möchte ich dem noch eines hinzufügen: Nutzt doch bitte die Kommentarfelder in den zahlreichen Blogs da draußen. Kommentare hinterlassen auf Blogs – warum eigentlich nicht mehr Ja, auch gern in diesem Beitrag, selbst wenn er kurz geraten ist. Ich bin dann mal… Weiterlesen »

Ein Foto genügt und Google weiß wo du bist

Von | 3. März 2016

Auch irgendwie gruselig: Mach ein Foto irgendwo auf der Welt und Google weiß wo du bist. Das könnte bald Realität werden, zumindest arbeitet Google daran. Passenderweise heißt das Projekt PlaNet. Dass China davon ausgenommen ist, weil es dort kein Google Street View gibt – wen kümmerts in der westlichen Welt. Der selbstlernende Algorithmus arbeitet, logisch,… Weiterlesen »

Hirn schlägt Google – was kommt da auf uns zu? #brain

Von | 3. März 2016

Dass dein Gehirn besser arbeitet als Google es kann, will ich hoffen. Ein anderes Gehirn – genannt Brain – will es nun mit Google aufnehmen und die Suche auf eine höhere Ebene bringen. Suchergebnisse sollen nicht mehr rein als Auflistung mehr oder weniger relevanter Links dargestellt werden, sondern: Als Basis der Brain-Suchmaschine dient ein speziell… Weiterlesen »