Sketchnote Circle Magenta Berlin – wir starten durch

Von | 31. Juli 2019

Hinweis: Dieser Artikel erschien zuerst am 30.7.2019 im internen ESN (Enterprise Social Network) aka YAM der Deutschen Telekom. Ich habe den Inhalt deshalb leicht angepasst an diese externe Version.

Sketchnote Circle 0 Magenta Berlin
Sketchnote Circle Magenta Berlin

Wow, was fĂĽr ein Erfolg!

So wĂĽrde ich ihn jedenfalls nennen, unseren ersten richtigen Sketchnote-Circle hier in Berlin. Ich bin der Meinung, dass dies der allgemeine Konsens in unserer heutigen Runde war. Beim Circle 0 waren wir noch zu dritt, heute schon zu sechst.

Und das Interesse war groĂź, etwas mehr ĂĽber dieses „Zeichnen“ zu lernen. Ich denke, mit etwas Aufklärungsarbeit, einigen Ăśbungen und viel SpaĂź verging die eine Stunde wie von selbst. Und natĂĽrlich bleibt noch so viel zu probieren und zu lernen.
Vor allem dafĂĽr soll die Runde ja sein – gemeinsam ausprobieren und voneinander abgucken.

Wir waren heute eine recht homogene Gruppe, was die Vorerfahrung betrifft zum Thema Sketchnotes. So konnten wir mit den Grundlagen starten – Container, Schrift, Figuren, Schatten und Banner.
Für das nächste Mal steht auf jeden Fall noch der Aufbau von eigenen Sketchnotes auf dem Plan. Dann sind wir auch gespannt, was mit Bullet Journaling und Flipcharts alles gestaltet werden kann. Einige möchten sich gern in diese Richtung weiterentwickeln.

Los Berlin, zeig dich

Schön finde ich, dass es in Berlin doch einige Interessenten gibt, die sich für Visualisierung interessieren, egal in welcher Ausprägung letztendlich. So sind sich auch alle einig, dass es mit der Serie der Sketchnote Circles vor Ort weitergehen muss.

Wir planen also monatlich eine Runde, für alle offen und für den regen praktischen Austausch. Ich werde entsprechend dazu einladen. Vielleicht hat ja einer der heutigen Teilnehmer bis dahin etwas selbst ausprobiert und möchte Feedback dazu. Oder es gibt ein besonderes Thema, was jemand in der Gruppe aufgreifen will.

Auf jeden Fall bleibt es spannend und ich hoffe, dass wir noch mehr Teilnehmer für Visualisierung und Sketchnoting begeistern können. Schaut also mal rein, wenn ihr an einem der nächsten Termine Zeit und Lust habt. Wir freuen uns auf euch.

#### Und am Ende noch einmal der Hinweis, dass dies ein interner Artikel bzw. eine Telekom-interne Veranstaltung ist. Darüber hinaus gibt es z.B. über meetup.com die Möglichkeit, sich bei ähnlichen offenen Formaten anzumelden. ####