Übersetzung eines WordPress Themes – Iconic One in Deutsch

Von | 18. April 2016

WordPress Theme Iconic One übersetzen
Update am 25.01.2019

Ihr kennt das vielleicht: Ein schickes WordPress-Theme ist ausgewählt und ihr stellt fest, es ist nicht (vollständig) übersetzt. Oder Teile davon sind nicht auf Deutsch umgeschrieben und ihr seht im Frontend einen Mix aus beiden. Das nervt und sieht unprofessionell aus.

So ähnlich war es bei mir und meinem frisch ausgewählten Theme „Iconic One“. Was habe ich gemacht: direkt im Theme die in englisch hinterlegten Sätze manuell angepasst. Bis das nächste Update des Themes kam. Und damit war alles wieder auf Anfang. Ärgerlich.

Dafür gibt es Abhilfe. Eine grundlegende Erklärung zu den dafür notwendigen Dateien (.pot, .po und mo.) findet sich im Internet, z.B. bei WPLANG. Darauf gehe ich deshalb hier nicht weiter ein.

Theme Iconic One übersetzen

Wie bin ich nun in meinem Fall vorgegangen, um das WordPress Theme Iconic One auf Deutsch (nachhaltig) zu übersetzen. Das möchte ich euch anhand der folgenden Schritte näher bringen:

  1. Die notwendige pot-Datei liegt bereits vorbereitet im Theme-Ordner (/themes/iconic-one/languages). Von daher ist die Vorbereitung schon fast erledigt.
  2. Installation der kostenlosen poedit-Software (ja, die heißt tatsächlich so) auf eurem PC, zu finden unter http://www.poedit.net/. Diese braucht ihr, um eine geordnetet Übersicht aller zu übersetzenden Teile zu erhalten und Schritt für Schritt diese ins Deutsche übersetzen zu können.
  3. Mithilfe dieser Software werden nun alle englischen Ausdrücke (links) gegen die deutsche Übersetzung (rechts) ausgetauscht. Dabei kann man auch kreativ sein, wenn man das im Blog-Frontend so haben möchte.
  4. Gespeichert ergibt das ganze ein Set aus .po und .mo Dateien. Diese werden in das Sprache-Verzeichnis geladen unter „/wp-content/languages/themes“ (mit dem (S)FTP-Client deiner Wahl) und entsprechend benannt in „iconic-one-de_DE.po bzw. .mo“. Die Software aus Schritt 3 kann man auch gleich wieder deinstallieren, wenn man damit fertig ist.
  5. In der WordPress eigenen Datei wp-config.php sollte, wenn nicht bereits vorhanden, noch folgender Eintrag hinterlegt sein:
    define (‚WPLANG‘, ‚de_DE‘);
    Das sieht dann z.B. so aus:
    WordPress wp-config.php
  6. Ggf. sollte das Theme ein mal deaktiviert und aktiviert oder der Content-Cache gelöscht werden, damit die Änderungen wirksam werden. Danach sind die Übersetzungen dauerhaft auf der Webseite wirksam, auch wenn das nächste Theme-Update kommt.

So muss das sein. Sieht schick aus und ist zukunftsfähig.
Wer möchte kann sich den Weg über die poedit-Software sparen und direkt die beiden fertigen Dateien für das WordPress Theme Iconic One herunterladen. Sie enthalten meine eigene Übersetzung, die hier auf Station 9.111 aktiviert ist: .po-Datei und .mo-Datei. Voraussetzung ist, dass ihr mit meiner Übersetzungsqualität einverstanden seid. Ich verspreche euch, es ist keine Sauerei dabei. Ansonsten heißt es eben selber machen. Die Schritte dafür sind oben benannt.

Viel Spaß damit.

Übersetzungs-Referenz für Theme iconic-one

Bild von simplu27

4 Kommentare zu “Übersetzung eines WordPress Themes – Iconic One in Deutsch

  1. Michel Tank

    Danke für den Beitrag, hatte mich immer damit abgefunden, dass alles auf Englich ist, was als Anfänger bisschen nervig ist 😉

  2. Natalie

    Super, danke für den Beitrag, das ist sehr hilfreich da wirklich zahlreiche Themes für WordPress nur auf englisch zur Verfügung stehen. ich dachte auch schon daran, ein WP-Theme selber zu übersetzen, aber wenn dann das nächste Update kommt, ist es ja wieder englisch. Vielen Dank für die gute Lösung!

  3. Micha

    Danke für den Artikel, ich musste mich auch mal durch mo po und poedit durchkämpfen. Funktioniert hat es zwar, aber das brauche ich erstmal nicht mehr

  4. Robin

    Danke, danach habe ich gesucht 🙂 Werde mir die .po und .mo mal runterladen!

    Grüße
    Robin

Kommentare sind geschlossen.