├ťbersetzung eines WordPress Themes – Iconic One in Deutsch

Von | 18. April 2016

WordPress Theme Iconic One ├╝bersetzen
Update am 25.01.2019

Ihr kennt das vielleicht: Ein schickes WordPress-Theme ist ausgew├Ąhlt und ihr stellt fest, es ist nicht (vollst├Ąndig) ├╝bersetzt. Oder Teile davon sind nicht auf Deutsch umgeschrieben und ihr seht im Frontend einen Mix aus beiden. Das nervt und sieht unprofessionell aus.

So ├Ąhnlich war es bei mir und meinem frisch ausgew├Ąhlten Theme „Iconic One“. Was habe ich gemacht: direkt im Theme die in englisch hinterlegten S├Ątze manuell angepasst. Bis das n├Ąchste Update des Themes kam. Und damit war alles wieder auf Anfang. ├ärgerlich.

Daf├╝r gibt es Abhilfe. Eine grundlegende Erkl├Ąrung zu den daf├╝r notwendigen Dateien (.pot, .po und mo.) findet sich im Internet, z.B. bei WPLANG. Darauf gehe ich deshalb hier nicht weiter ein.

Theme Iconic One ├╝bersetzen

Wie bin ich nun in meinem Fall vorgegangen, um das WordPress Theme Iconic One auf Deutsch (nachhaltig) zu ├╝bersetzen. Das m├Âchte ich euch anhand der folgenden Schritte n├Ąher bringen:

  1. Die notwendige pot-Datei liegt bereits vorbereitet im Theme-Ordner (/themes/iconic-one/languages). Von daher ist die Vorbereitung schon fast erledigt.
  2. Installation der kostenlosen poedit-Software (ja, die hei├čt tats├Ąchlich so) auf eurem PC, zu finden unter http://www.poedit.net/. Diese braucht ihr, um eine geordnetet ├ťbersicht aller zu ├╝bersetzenden Teile zu erhalten und Schritt f├╝r Schritt diese ins Deutsche ├╝bersetzen zu k├Ânnen.
  3. Mithilfe dieser Software werden nun alle englischen Ausdr├╝cke (links) gegen die deutsche ├ťbersetzung (rechts) ausgetauscht. Dabei kann man auch kreativ sein, wenn man das im Blog-Frontend so haben m├Âchte.
  4. Gespeichert ergibt das ganze ein Set aus .po und .mo Dateien. Diese werden in das Sprache-Verzeichnis geladen unter „/wp-content/languages/themes“ (mit dem (S)FTP-Client deiner Wahl) und entsprechend benannt in „iconic-one-de_DE.po bzw. .mo“. Die Software aus Schritt 3 kann man auch gleich wieder deinstallieren, wenn man damit fertig ist.
  5. In der WordPress eigenen Datei wp-config.php sollte, wenn nicht bereits vorhanden, noch folgender Eintrag hinterlegt sein:
    define (‚WPLANG‘, ‚de_DE‘);
    Das sieht dann z.B. so aus:
    WordPress wp-config.php
  6. Ggf. sollte das Theme ein mal deaktiviert und aktiviert oder der Content-Cache gel├Âscht werden, damit die ├änderungen wirksam werden. Danach sind die ├ťbersetzungen dauerhaft auf der Webseite wirksam, auch wenn das n├Ąchste Theme-Update kommt.

So muss das sein. Sieht schick aus und ist zukunftsf├Ąhig.
Wer m├Âchte kann sich den Weg ├╝ber die poedit-Software sparen und direkt die beiden fertigen Dateien f├╝r das WordPress Theme Iconic One herunterladen. Sie enthalten meine eigene ├ťbersetzung, die hier auf Station 9.111 aktiviert ist: .po-Datei und .mo-Datei. Voraussetzung ist, dass ihr mit meiner ├ťbersetzungsqualit├Ąt einverstanden seid. Ich verspreche euch, es ist keine Sauerei dabei. Ansonsten hei├čt es eben selber machen. Die Schritte daf├╝r sind oben benannt.

Viel Spa├č damit.

├ťbersetzungs-Referenz f├╝r Theme iconic-one

Bild von simplu27

4 Kommentare zu “├ťbersetzung eines WordPress Themes – Iconic One in Deutsch

  1. Michel Tank

    Danke f├╝r den Beitrag, hatte mich immer damit abgefunden, dass alles auf Englich ist, was als Anf├Ąnger bisschen nervig ist ­čśë

  2. Natalie

    Super, danke f├╝r den Beitrag, das ist sehr hilfreich da wirklich zahlreiche Themes f├╝r WordPress nur auf englisch zur Verf├╝gung stehen. ich dachte auch schon daran, ein WP-Theme selber zu ├╝bersetzen, aber wenn dann das n├Ąchste Update kommt, ist es ja wieder englisch. Vielen Dank f├╝r die gute L├Âsung!

  3. Micha

    Danke f├╝r den Artikel, ich musste mich auch mal durch mo po und poedit durchk├Ąmpfen. Funktioniert hat es zwar, aber das brauche ich erstmal nicht mehr

  4. Robin

    Danke, danach habe ich gesucht ­čÖé Werde mir die .po und .mo mal runterladen!

    Gr├╝├če
    Robin

Kommentare sind geschlossen.