In Arbeit: Der wohl sicherste Cloudspeicher

Von | 13. Februar 2016

Der nennt sich Keybase Filesystem. Wie t3n berichtet, gibt es ein neues Konzept für Cloudspeicher und das als sichere Alternative für Dropbox & Co. Ausgedacht haben sich das die findigen Entwickler von keybase.io.

Muhaha, gleich drei Sachen auf einmal, die mich positiv stimmen: Verschlüsselung, Cloud und Social Media. Eine gelungene Mischung, sollte sie tatsächlich, wie angedacht, Kryptografie einfach und transparent für jedermann nutzbar machen. Zum Beispiel ein verschlüsselter Austausch und Freigabe von Dateien.

Soviel Potenzial lässt hoffen, dass bald mehr mit Veschlüsselung gearbeitet wird.

Danke Dirk für den Hinweis.

Ein Kommentar zu “In Arbeit: Der wohl sicherste Cloudspeicher

  1. Pingback: Die O2 Blue Allnet Flats – Erfahrungen, Tarif-Details und Kundenmeinungen | Alles rund um Allnet Flatrates

Kommentare sind geschlossen.