Was neues zum Thema Kooperation – Trusted-Blogs

Von | 11. August 2015

Heute bei Jürgen aufgelesen – Trusted-Blogs ist am Start und möchte echte Blogger belohnen und miteinander verbinden.

Für Leser ist es ein individuelles Magazin aus Themen und Blogs, die einen persönlich interessieren. Und für Blogger bedeutet es mehr Verbreitung und in eigener Hand verbleibende Datenhoheit. Auf Wunsch auch als Kooperation mit Unternehmen (ist für 2016 geplant).

Hauptsache was zusammen machen

Kooperation wird hier scheinbar groß geschrieben. Das Konzept macht Lust auf mehr, finde ich. Und ich überlege ob ich mich spontan mit einreihe als Contentgeber. Du kannst dich schon jetzt mit deinem Blog registrieren. Noch ist auf der Webseite nicht viel zu sehen, unter Info kann man jedoch schon erahnen, was die Macher alles vorhaben.

Vielleicht ist das ja auch was für dich – egal ob als Leser oder Mitmacher und eigenen Texten!?

Und da der Hinweis auch beim Jürgen (von ihm habe ich die Anregung zu meinem Artikel) nachträglich eingebaut wurde, hier gleich vorneweg:

Trusted-Blogs richtet sich auch an Blogs die nicht (!) mit Firmen zusammen arbeiten wollen. Sie stellen und verbreiten die Plattform, dadurch werden teilnehmende Blogs bekannter.

Initiator: Eduard Andrae, Link zum Beitrag auf G+

2 Kommentare zu “Was neues zum Thema Kooperation – Trusted-Blogs

  1. Eddy

    Vielen Dank für diesen Hinweis auf unser junges Startup, Stefan!

    Inzwischen sind wir online und ich kann berichten, dass heute – 10 Tage nach dem Start – bereits über 500 Blogs dazu beitragen, dass zu fast jedem Thema Content präsentiert werden kann.

    Ich freue mich über jede weitere Anmeldung und hoffe, auch Du testest uns?

    Schöne Grüße,
    Eddy

    1. stef Moderator

      Wow, über 500. Das ist cool.
      Ja, ich schau mir euren Service noch einmal genauer an, warum nicht. Und schließlich wollen die Aufnahmekriterien auch erfüllt sein. 🙂

      Viel Erfolg mit eurem Projekt, Eddy!

Kommentare sind geschlossen.