WordPress: Anzahl Artikel und Kommentare ohne Plugin anzeigen

Von | 26. Februar 2012

Eine kleine und wenig spektakul├Ąre Anpassung hier im Blog. Etwas Statistik:┬áJetzt werden die Anzahl der Artikel und ver├Âffentlichten Kommentare der Station 9.111 rechts oben in der Sidebar angezeigt.

Relativ unscheinbar, aber trotzdem interessant.┬á├ťber die Jahre hat sich da einiges angesammelt. Fast 500 Artikel und hunderte Kommentare. Und ihr habt dabei geholfen. Meinen Dank daf├╝r.

Ganz einfach ohne Plugin

F├╝r diejenigen, die wissen wollen wie man die Ausgabe ohne Plugin und gro├čen Aufwand erreichen kann – hier ist der Codeschnipsel f├╝r die sidebar.php (oder wo auch immer die Anzeige erfolgen soll):

<?php $nr_art = wp_count_posts(‚post‘); $nr_art = $nr_art->publish; echo number_format($nr_art); ?> Artikel –
<?php $nr_komm = get_comment_count(); $nr_komm = $nr_komm[‚approved‘]; echo number_format($nr_komm); ?> Kommentare

Genug der Zahlen und Statistiken f├╝r heute. Weiter schreiben und kommentieren!

Aufgelesen bei perun.net

13 Kommentare zu “WordPress: Anzahl Artikel und Kommentare ohne Plugin anzeigen

  1. knoxer123

    Sehr cool, ich habe den Code gleich mal in der Sidebar eingef├╝gt. Danke f├╝r den Tipp ­čśÇ

  2. Sylvi

    Hej Stef,

    da ich ein Fan von Code-Snippets bin, habe ich nat├╝rlich Deins gleich mal ausprobiert und eingebaut.
    Und das Sch├Âne ist: bei diesem erscheint bei mir keine Fehlermeldung. ­čś«

  3. stef Moderator

    Schaut gut aus bei euch beiden.
    Ich wollte unbedingt eine einfache Ausgabe ohne Plugin oder DB-Abfrage. Hat funktioniert. ­čśë

  4. oggy

    Danke f├╝r den Tipp. Mal sehen, wie ich das in Zukunft umsetzen kann und wo ich es einbauen werde.

  5. Pingback: Sammelsurium an Blogger-Tipps f├╝r eine sch├Âne Statistik-Anzeige | Sylvis Blog

  6. Martin O. Hamann

    Aloha @ Stef

    super hilfreiches Plugin, ganz toll geworden! Finde auch gut, dass dieser Post aktuell ist.

    Jetzt habe ich den Code auch schon in meinen Blog eingebaut und es funktioniert wunderbar. Und wie kann ich jetzt die Anzahl der Trackbacks anzeigen lassen? Also nur die Trackbacks ohne Pingbacks (w├╝rde alles nur verf├Ąlschen).
    Dann h├Ątte ich n├Ąmlich Kommentare, Artikel und Trackbacks und wei├čt ja: alle guten Dinge sind Drei ­čÖé

    Vielen Dank!

    Cheers

  7. Giesbert Damaschke

    Oops – nach dem Bearbeiten (Tippfehler korrigiert) ist der Kommentar pl├Âtzlich verschwunden. Also nochmal (falls doppelt, bitte l├Âschen ;-))

    Eine kleine Erg├Ąnzung: Wenn Du der Funktion number_format() neben dem zu formatierenden Wert noch die passenden Paraemter ├╝bergibst, dann werden Zahlen auch in der korrekten Punkt-/Komma-Notation ausgegeben (statt in der US-Notierung mit Komma-/Punkt):

    number_format({zu_formatierende_zahl}, 0 ,“,“, „.“)

    0 = Anzahl der Dezimalstellen nach dem Komma, da es bei Blogeintr├Ągen/Kommentaren nur Intergerwerte gibt also: 0

    „,“: Das Dezimaltrennzeichen als String. Standard ist hier (wie bei der US-Notierung ├╝blich) der Punkt (.), in Dland setzt man da ein Komma.

    „.“ Das Tausendertrennzeichen. Standard ist das Komma, hierzulande setzt man da einen Punkt.

  8. Pingback: Notizen – Statistik

  9. stef Moderator

    Hallo Giesbert,
    danke f├╝r den Tipp. Das sieht doch gleich viel besser aus.

    Zuerst musste ich ein wenig basteln. Meine Codezeile sieht jetzt so aus:

    number_format($nr_komm, 0, ‚,‘, ‚.‘)

    Also ohne Anf├╝hrungszeichen.

  10. Franzi

    Super Tipp, tolle Idee. Werd ich gleich mal f├╝r meinen Blog benutzen. Danke daf├╝r! Franzi ­čĺí

  11. Pingback: Blogstatistik – machen Zahlen Freude? ┬╗ Statistik ┬╗ Station 9.111

Kommentare sind geschlossen.