Geht nicht zusammen: Schönes Auto und Anhänger

Von | 20. Februar 2008

Ich bin entsetzt. Ab und zu ist in freier Wildbahn folgendes Bild zu sehen: Ein durchaus nett anzuschauendes KFZ (z.B. 5er BWM)  neueren Baujahres mit Anhänger, welcher scheinbar aus dem letzten Jahrhundert stammt. Nein, so etwas geht einfach nicht zusammen. Allein eine Anhängerkupplung am ansonsten durchgestylten KFZ ist rein optisch nicht vertretbar. Das tut einfach nur weh. Freies Zitat dazu aus einem Werner-Film: „Oh nö, der schöne Autowagen!!!“

Die Leute achten doch auch sonst auf ihr Aussehen und ihre Klamotten. Warum dann nicht einfach auch im weiteren täglichen Leben, also auch beim Autofahren? Man mag meine Reaktion für übertrieben halten. Ich aber sehe das anders und finde diese Kombination einfach mal unpassend und unschön.

Und ja, ich meine mal wieder nur die Äußerlichkeiten, hier im speziellen die des Gesamtkunstwerkes „Auto“. Dass ein solches auch als Gebrauchsgegenstand Verwendung findet, steht hier nicht im Vordergrund.

(Notiz an mich: Kann es sein, dass ich in letzter Zeit des öfteren am meckern bin?  🙄 )

7 Kommentare zu “Geht nicht zusammen: Schönes Auto und Anhänger

  1. Stefan (Stefans Blog)

    Also ich finde Anhängerkupplungen auch ein absolutes DonT! Aber scheinbar scheinen manche das zu brauchen – bitteschön, wenn man den Grill in die alte Pappwanne gestellt hat, hat das ja vielleicht seinen Sinn, aber blöde ist, das der Pinöpel auch den Rest des Jahres den Stoßfänger verunstaltet. Hier finde ich aber sind die Hersteller gefragt, was zu entwickeln, was man nicht unter einer Anti-Rost-Kappe (am Besten ein roter Teufelskopf) versteckt, sondern was sich einfahren lässt. Ist ja wohl nicht so schwierig. Was zum abschrauben würde ja auch noch gehen …

  2. Meg

    Habt ihr eigentlich einen Knall? Der Typ hat seine ganze Kohle in der AUFMOTZEN seiner Sexersatzes gesteckt, der hat kein Geld für einen ANHÄNGER. :mrgreen:

  3. stef Autor des Beitrags

    Prust 😆 Anhänger, Abhänger, Aufhänger … Man man man, ich bin gespannt in welche Richtung sich dieses Gespräch noch entwickelt.

    Ich bin der Meinung, dass es mittlerweile Anhänger zum temporären Einsatz gibt. Aber dann doch bitte an einem Golf oder so, nicht am fetten 5er BMW.

  4. key

    naja. das ist noch das kleinere übel. man sollte schon eine verbauen, die sich verstecken lässt. wenn du aber so einen fetten 5er mit den schönen spritzschutzgummis gesehen hättest, das wäre ein schock, was? 🙂

    OT: mich hat gestern ein audi r8 auf der autobahn überholt. zum glück ohne anhängerkupplung und spritzschutzgummis 😉

  5. stef Autor des Beitrags

    AHHHH, Spritzschutzgummis !!! 😯 Die hatte ich doch schon glatt verdrängt.
    Aber ich sehe, du weisst worauf es mir ankam. :mrgreen:

Kommentare sind geschlossen.