Category Archives: Cloud Computing

In Arbeit: Der wohl sicherste Cloudspeicher

Der nennt sich Keybase Filesystem. Wie t3n berichtet, gibt es ein neues Konzept für Cloudspeicher und das als sichere Alternative für Dropbox & Co. Ausgedacht haben sich das die findigen Entwickler von keybase.io. Muhaha, gleich drei Sachen auf einmal, die mich positiv stimmen: Verschlüsselung, Cloud und Social Media. Eine gelungene Mischung, sollte sie tatsächlich, wie… Read More »

Die eigene Cloud – wäre das nicht was?

Erwähnte doch letztens ein Kollege, dass er seine eigene Cloud – in dem Falle OwnCloud – nutze. So für Kontakte und Kalender vor allem. Für die Synchronisation zwischen allen Familienmitgliedern. Und zack, da war sie wieder, die Idee der eigenen Cloud… Die Lösung selbst ist bereits viel diskutiert und vorgestellt worden, z.B. der Owncloud-Client im… Read More »

Amazon Cloud Drive – wo bleibt meine Musiksammlung?

Amazon Cloud Drive klingt cool. So richtig bin ich aber noch nicht davon überzeugt. Warum nicht? Ok, der Dienst es ist erstmal nur in USA gelauncht, das meine ich aber nicht. Nein, ich weiß z.B. nicht was mit meiner aktuellen digitalen Musiksammlung passieren sollte im Falle eines Wechsels in die Wolke. Denn erstens: Es sind zu… Read More »

Menschenfreies Computern

Die Zukunft: Menschen, Administratoren, Manager usw. wird es weiterhin (ok, zumindest noch etliche Dekaden) brauchen, um Computer in irgendeiner Weise bedienen, optimieren und steuern zu können. Dass es aber immer weniger werden ist sicher von jedem nachvollziehbar. Maßnahmen zur Rationalisierung, Effektivitätssteigerung etc. seien dazu genannt. Deshalb finde ich, dass die Bezeichnung „humanless computing“ gar nicht… Read More »