Hosting

Tarifwechsel beim Hoster – was ist zu tun

Seine Finanzen hat man im Griff. Dazu gehört auch, dass Tarife von Zeit zu Zeit überprüft und ggf. gekündigt oder gewechselt werden. Zum Wechsel meines Hoster-Tarifes für mein Blog kam es vor kurzem. Man vergisst sowas schnell, und damit rechnen ja die Anbieter und freuen sich über jeden Monat, den man länger im alten aber teureren Tarif weilt.

Jetzt, nach meinem selbst angestoßenen Tarifwechsel - natürlich alles online abgewickelt - habe ich mehr Speicherplatz, mehr Features und zahle obendrein noch weniger. Nebenbei werkelt sicher auch neuere Technik im Backend. Nachmachen also definitiv empfohlen. Der eigene Hoster steht dabei sicher mit Rat und Tat zur Seite. Man muss diese nur finden und es tun!


MySQL-Datenbank: Update auf Version 5

Es ist vollbracht. Unter der Haube von Station 9.111 läuft jetzt die aktuellste Version 5 der beliebten MySQL-Datenbank. Hintergründe, warum ein Update sinnvoll und zwingend geworden ist, hatte ich vor kurzem beschrieben: WordPress 3.2 wird MySQL-Datenbanken in der Version 4 ablehnen.

Damit nun ein Datenbank-Update sauber über die Bühne geht sind Gedanken und Schritte im Vorfeld !! notwendig. Hier als Gedankenstütze und zum nachmachen ein kleiner ...

Ratgeber und Leitfaden

  1. Wartungsmodus im Blog aktivieren. Geht einfach und sauber ohne Plugin.