Have Less. Do More.

Weniger Haben - Mehr Machen!

Have Less. Do More.
Gefunden auf dem Asphalt vom Tempelhofer Feld. Direkt am Eingang. Ich fühle mich angesprochen in meiner minimalistischen Denke.

Schlagworte: , ,


Weiterführende Artikel zu diesem Thema:

Mitreden?
Einfach einen Kommentar hinterlassen oder von der eigenen Seite einen Trackback hierher setzen. Die gesamte Diskussion kann auch per Feed nachverfolgt werden.

13 Kommentare

Das könnte auch von meinem Chef kommen!

Kommt drauf an in welcher Branche. :)

Nützliche Info. Danke :)

Wozu genau soll die nützlich sein?

Medienbranche, wo sonst!

Das ist aber auch das Motto der glücklichsten Menschen der Welt. Denn ein Mehrwert aus wenig Ressource macht sicher glücklich, umgekehrt gibt es nur Frust!

Manchmal reicht ein alter Pc und eine Garage um was aus sich zu machen. ;) Siehe Bill Gates. :D

Weniger ist mehr...das passt wirklich und vor allem dann, wenn man bereits Kinder hat. Weniger von allem kann da schnell mehr für die Kinder bedeuten.

Ich denke diesen Spruch kennt jeder und jeder kennt den Moment, wenn man aus wenig auf ein mal mehr macht. Ich selber finde diesen Moment besonders schön, wenn man dafür hart gearbeitet hat und dann die Ernte einfährt :lol:

Das erinnert mich an meinen Kunstunterricht... :mrgreen:

Hey Stefan,

bring mal öfter solche Neuigkeiten in deinem Blog. Immer wieder interessant. :-D

Ok, mach ich. Wenn ich diese auch in der Wirklichkeit vorfinde, dann gern. :)

Wie wahr...
Wenn man mal überlegt was für materiellen Werten wir in der modernen westlichen Welt nacheifern, während andere mit viel weniger glücklich sind, kommt man schon ins Grübeln - Brauch ich das überhaupt?
Ben

Kommentar erstellen
Hilfe/FAQ

(erforderlich)

(erforderlich)

  • Erstkommentare werden ggf. zur Freigabe geprüft. Bitte ein wenig Geduld.
  • Bei jedem Kommentareintrag wird das Favicon der angegebenen Webseite angezeigt, sofern vorhanden.

Artikel davor: Google Reader baut bereits ab
Nächster Artikel: iPad mini – meine Apple-Familie erhält Zuwachs